GRATIEN & MEYER

DAS MEISTERWERK CRÉMANT DE LOIRE

EIN STÜCK GROßER TRADITION: DIE SCHAUMWEINE VON DER LOIRE

Das Tal der Schlösser … Wie geschaffen für ein Schaumweinhaus von Format. Auf dem inmitten einer Hanglage gelegenen Château Gratien erzeugt die Caves Gratien & Meyer seit über 150 Jahren ihren Crémant de Loire mit Sorgfalt, Leidenschaft und beispiellosem Können. Unter dem wohlwollenden Blick des Hauses Alfred Gratien, der „großen Tochter“ aus der Champagne, hat das Unternehmen Gratien & Meyer die „Méthode Traditionnelle“, also die traditionelle Flaschengärung, perfektioniert und dem Crémant de Loire ein Höchstmaß an Eleganz verliehen.

Welche Quelle der Inspiration! Im Jahr 1864 sorgte Alfred Gratien für die dauerhafte Vereinigung zweier Schaumweinerzeuger: Die des Champagnerhauses Alfred Gratien und des Crémant-Herstellers Gratien & Meyer in Saumur. Damit war ihm ein echter Brückenschlag zwischen zwei Größen der französischen Schaumweinproduktion gelungen, die beide als Hüter von Raffinesse und Tradition gelten. Die feine Perlage ihrer Erzeugnisse sorgt für ein unvergessliches Schaumwein-Erlebnis, das seinesgleichen sucht.

Die feinen Perlen, die wie an einer Schnur aufgereiht im Glas emporsteigen, erzeugen ein raffiniertes Gewebe, das besonderen Augenblicken zeitlosen Glanz verleiht. So finden sich in einem Glas Crémant de Loire von Gratien & Meyer jenes romantische Lebensgefühl und die einzigartige Leichtigkeit des Seins wieder, für die das Loire-Tal steht. Lassen Sie sich also von einem Stück französischer Eleganz verführen und entscheiden Sie sich für den Crémant-Wein bei der WASGAU C+C!

JEDER HANDGRIFF SITZT

 

Die Crémants de Loire sind der Inbegriff von Eleganz und Finesse – ihre Erzeugung steht ganz und gar im Zeichen der Tradition der Exzellenz. Die Methode der traditionellen Flaschengärung wird bei Gratien & Meyer in Reinform praktiziert: Präzise Handgriffe, teilweiser Ausbau in Eichenholzfässern, eine Leidenschaft, die von Generation zu Generation weitergegeben wird.

Chardonnay, Pinot Noir, Chenin, Cabernet Franc und andere für das Loiretal typische Rebsorten werden von Hand gelesen und von der Kellermeisterin mit aller Sorgfalt assembliert. Die Weine dieser Qualitätsrebsorten, die hier an der Loire perfekte Bedingungen vorfinden, reifen viele Jahre lang in den jahrtausendealten, in Tuffstein getriebenen Kellern.

Dabei sorgen die dank des Tuffsteins in den Böden enthaltenen Mineralien dafür, dass die Perlage im Glas des Crémants de Loire leichter in Gang kommt. Eine weitere Besonderheit des Tuffsteins besteht in seiner Fähigkeit, die tagsüber durch die Sonneneinstrahlung entstandene Wärme zu speichern und in der Nacht wieder abzugeben. Diese günstigen Gegebenheiten tragen mit zum geschmeidigen Charakter, zur Fülle und Komplexität bei, welche die Weine durch die zweite Gärung auf der Flasche erhalten.

CRÉMANT DE LOIRE: EIN UNVERGLEICHLICHES SCHAUMWEIN-ERLEBNIS DANK EINZIGARTIGER STILISTIK

 

 

Der Kellermeister ist die Seele eines jeden Erzeugers feiner Perlen und Garant für die Wahrung der Tradition. Ganz ähnlich wie die „Nase“ in einem Parfümhaus setzt Florence Heynes all ihr fachliches Können ein, wenn es um die Schaffung neuer Cuvées geht. Harmonie und Präzision sind dabei die Schlüsselwörter für die Önologin von Gratien & Meyer: So spiegelt sich ihre perfekte Kenntnis der lokalen Rebsorten und des hiesigen Terroirs in einer peinlich genauen Auswahl unverwechselbarer Weine wider – sie sind eine unabdingbare Voraussetzung für den Crémant de Loire.

 

In ihrem Streben nach Perfektion pflegt Florence eine enge Zusammenarbeit mit den Winzern der Region. Dabei sucht sie sich alle Einzelteile zusammen, die für ein märchenhaftes Ensemble erforderlich sind. Der letzte Schritt, die Assemblage, bleibt der Kellermeisterin vorbehalten, die hier ihr ganzes Können zum Einsatz bringt und wie ein Künstler, der Pinselstrich für Pinselstrich sein Fresko komponiert, virtuos die einzelnen Weine zu einem harmonischen Ganzen zusammenfügt.

DIE VERSCHIEDENEN WEINE UND SPIRITUOSEN BEI WASGAU IM ÜBERBLICK

Frisch und füllig – ein perfekter Speisebegleiter

Dieser Crémant de Loire zeigt im Glas eine zartrosa Farbe. Im Duft finden sich frische Noten von Grapefruit und roten Beeren wie Johannisbeere und Erdbeere. Am Gaumen präsentiert sich der Crémant Rosé vollmundig mit viel Frische, begleitet von einer cremigen Mousse. Bei allen Schmeicheleien fehlt es diesem Wein keinesfalls an Charakter.

Leicht, lebhaft und ausgewogen

Hellgelb in der Farbe präsentiert sich dieser weiße Crémant de Loire mit einer lebhaften Perlage. Sein frisches und fruchtiges Bukett erinnert an weiße Blüten, Limonen und einen Hauch von grünen Äpfeln. Nach einem weichen Auftakt am Gaumen entfaltet dieser Wein viel Temperament und gute Trinkbarkeit. Der von Birnenaromen geprägte Nachhall ist von frühlingshafter Zartheit und Leichtigkeit.

GRATIEN & MEYER: CRÉMANT DE LOIRE CUVÉE DIADEM BLANC BRUT

Produktbeschreibung

1864 in Saumur an der Loire gegründet, legt Gratien & Meyer großen Wert auf qualitativ hochwertige Schaumweine, die von den dortigen Kellermeistern mit langjährigem Know-how nach der Methode der traditionellen Flaschengärung produziert werden. Beste Qualität wird garantiert durch handverlesene Trauben sowie eine 18-monatige Reifezeit auf der Hefe. Die edle unverwechselbare Flaschenausstattung unterstreicht ebenfalls den Qualitätsanspruch der Cuvée Diadem als Prestige-Crémant de Loire.

 

Sensorische Kurzbeschreibung
Farbe: heller Gelbton
Mousseux: feine Perlage
Bukett: frische Noten von weißen Blumen, Zitrone und grünem Apfel
Geschmack: frisch-fruchtig und ausgewogen, Anklänge von Birne

 

Rebsorten
Chenin blanc, Cabernet Franc, Chardonnay

Herstellverfahren
Traditionelle Flaschengärung

 

Analysewerte
Alkoholgehalt: 12,0 % vol.
Dosage: 12 g/l

GRATIEN & MEYER: CRÉMANT DE LOIRE CUVÉE DIADEM ROSÉ BRUT

Produktbeschreibung

1864 in Saumur an der Loire gegründet, legt Gratien & Meyer großen Wert auf qualitativ hochwertige Schaumweine, die von den dortigen Kellermeistern mit langjährigem Know-how nach der Methode der traditionellen Flaschengärung produziert werden. Beste Qualität wird garantiert durch handverlesene Trauben sowie eine 18-monatige Reifezeit auf der Hefe. Die edle unverwechselbare Flaschenausstattung unterstreicht ebenfalls den Qualitätsanspruch der Cuvée Diadem als Prestige-Crémant de Loire.

 

Sensorische Kurzbeschreibung
Farbe: heller Roséton
Mousseux: feine Perlage
Bukett: frische Noten nach Johannisbeere, Pink Grapefruit und Himbeere
Geschmack: fein-fruchtig und zart-cremig
Rebsorten
Cabernet franc, Pinot noir, Chenin und Grolleau
Herstellverfahren
Traditionelle Flaschengärung

Analysewerte
Alkoholgehalt: 12,0 % vol.
Dosage: 12 g/l

GRATIEN & MEYER: CRÉMANT DE LOIRE BRUT

Markt-Positionierung

Die Sektkellerei Gratien & Meyer wurde 1864 in Saumur gegründet und gehört zu den ältesten Kellereien in Frankreich. Seit 1864 haben sich fünf Generationen des Familienbetriebes mit ganzer Hingabe der Herstellung von Schaumweinen wie Crémants auf höchstem Niveau gewidmet. Diese Herkunftsbezeich­nung entspricht strengen Ansprüchen bezüglich des Ertrages und der Pressung. In den wohltemperierten Tuffsteinkellern von Gratien & Meyer genießt der Crémant de Loire Brut eine Reifezeit von 18 Monaten. Dieser exzellente Crémant passt gut zum Aperitif und zur leichten Küche vieler Gastronomen und Hoteliers der WASGAU C+C.

Sensorische Kurzbeschreibung
Farbe: heller Gelbton
Mousseux: feine Perlage
Bukett: Aromen von frischem grünem Apfel mit Anklängen von Mandarine und Birne
Geschmack: frisch-fruchtig und ausgewogen, langanhaltender Abgang
Rebsorten
Chenin Blanc, Cabernet Franc, Chardonnay
Herstellverfahren
Traditionelle Flaschengärung
Analysewerte
Alkoholgehalt: 12,5 % vol.
Dosage: 12 g/l

Französischer Qualitätsschaumwein auf höchstem Niveau

Die Kellerei Gratien & Meyer wurde 1864 in Saumur gegründet und gehört zu den ältesten Kellereien in Frankreich. Seit 1864 haben sich fünf Generationen des Familienbetriebes mit ganzer Hingabe der Herstellung von Crémant de Loire auf höchstem Niveau gewidmet. Diese Herkunftsbezeichnung entspricht strengen Ansprüchen bezüglich des Ertrages und der Pressung. In den wohltemperierten Tuffsteinkellern von Gratien & Meyer genießt der Crémant de Loire Brut zudem eine Reifezeit von 18 Monaten. Dieser exzellente Crémant passt gut zum Aperitif und zur leichten Küche.

 

Erstklassiger Crémant de Loire von den französischen Weinbergen für den Großhandel

Bei der WASGAU C+C finden Sie eine Reihe an erstklassigen Weinen, Spirituosen und Champagnern mit französischer Herkunft, so etwa den Crémant de Loire von Gratien & Meyer. Passend hierzu bieten wir Ihnen frische Lebensmittel für Ihren Gastro- und Hotelbetrieb an. Sehen Sie sich gleich um und entdecken Sie den gewünschten Crémant de Loire zu fairen Großhandelspreisen!

 

Empfehlung: Bei der Abnahme von 6 Flaschen, erhalten Sie 6 Gläser gratis dazu.*

 

*Nur solange der Vorrat reicht.