100 Jahre Debic-Desserts – vielen Dank für 100 Jahre Teamwork!

Die Premiummarke feiert den Meilenstein mit
internationalen Spitzenköchen und Patissiers

1920 wurde der Grundstein für die Erfolgsgeschichte von Debic-Desserts gelegt. Der junge belgische Milchsammler Jean Debije gründete die „Laiterie Debije“; aufgrund einer Fehlinterpretation des Nachnamens wurde das Unternehmen als „Laiterie Debic“ registriert und fortan unter diesem Namen geführt. Das bedeutende Jubiläum wird in allen Ländern mit internationalen Profis am Herd gefeiert – in Deutschland ist Thomas Bühner, Chefkoch des ehem. 3-Sterne-Restaurants „La Vie“ in Osnabrück, Markenbotschafter.

Debic gehört seit 2009 – seit der Fusion zwischen Friesland Foods und Campina – zur großen Molkereigenossenschaft Royal FrieslandCampina und ist für die köstlichen Debic-Desserts bekannt. Als Premiummarke für den Außerhausmarkt sind die vielfältigen Sahneprodukte und flüssigen Dessertbasen in den Profiküchen der Welt Zuhause. International aufgestellt, ist Debic vor allem in Europa, aber auch bis nach China, Köchen und Patissiers ein Begriff.
Im Segment der flüssigen Dessertbasen besitzt Debic die Marktführerschaft – Panna cotta, Parfait, Crème brûlée, Mousse au Chocolat und Tiramisu erfreuen sich allergrößter Beliebtheit in der Außerhaus-Gastronomie.

Die Meilensteine von Debic-Desserts

In den 1970er und 1980er Jahren nimmt die Produktion von Debic-Sahneprodukten richtig Fahrt auf. 1983 brachte Debic die Kochsahne auf den Markt – womit das Handling in der Küche einfacher und schneller wird.
2007 wird die abnehmbare „Tulpen“-Tülle für die Sprühsahne entwickelt – eine enorme Bereicherung in Sachen Hygiene. Die 2010er Jahre stehen ganz im Zeichen neuer Produktpackages und eines neuen Markendesigns.

Mit Sahne und Desserts zu großer Beliebtheit

Debic verfügt über eine breite Palette an hochwertigen Milchprodukten wie Sahne, Kochsahne, Sprühsahnen, Dessertbasen und Butter.
Im Alltag von Köchen und Patissiers spielen diese Produkte eine sehr große Rolle. Die Zubereitung der Debic-Desserts gelingt einfach: Sie lassen sich zum Beispiel mit der Aufschlagmaschine leicht aufschlagen oder anderweitig portionieren und verarbeiten.
Der Fokus der Produkte liegt auf den beiden Aspekten leichtes Handling und vielfältige Einsatzmöglichkeiten. Durch die Vereinfachung oder die Reduktion von Zubereitungsschritten unterstützen die funktionalen Debic-Produkte die Küchenprofis dabei, effizient, schnell und mit höchster Qualität exzellente Kreationen herzustellen. Dabei werden in Sachen Qualität und Geschmack keine Kompromisse eingegangen.
Alle Inhaltsstoffe, wie etwa die Milch, sind frisch und das ist spürbar. Die Debic-Desserts schmecken wie hausgemacht und sind schnell und einfach zu handhaben. Dabei lassen sie dem Koch ein Maximum Kreativität zu, sodass die eigene Handschrift bei allen Nachspeisen mit Leichtigkeit umgesetzt werden kann.
Als weiteren Mehrwert liefern die Culinary Advisors eine Fülle an Inspirationen für Köche und Patissiers, sei es in Form von ausgefeilten Rezepten, spannenden Konzepten, leicht verständlichen To-do-Videos oder bei Live-Cooking-Aktionen des Foodservices.

Debic-Desserts: Kooperation mit Spitzenköchen

Anlässlich des 100-jährigen Bestehens dankt Debic seinen Partner mit einer breit angelegten Kampagne für 100 Jahre Teamarbeit und Vertrauen. Spitzenkoch Thomas Bühner (ehem. La Vie***, Osnabrück) wird auf der Internorga das Wissen um seine spannenden Kreationen weitergeben und seine ganz eigenen Erfahrungen, Tipps und Tricks zum Thema „Kochen mit Sahne“ teilen. An ausgewählten Terminen am Messefreitag, 13.3., und Messe-Samstag, 14.3., können Fachbesucher Live-Cooking mit Debic-Desserts vom Feinsten erleben.
„Man muss eine große Leidenschaft für beste Qualität haben. Sonst ist ein Spitzenlevel in der Küche nicht erreichbar,“ so Thomas Bühner. „Besonders in Gerichten mit nur wenigen Zutaten ist die Sauce von entscheidender Bedeutung. Jedes Detail ist wichtig, präzises Arbeiten das A und O.“
Neben der engen Zusammenarbeit mit Thomas Bühner ist auch Matthias Ludwigs, Patissier des Jahres 2009 (Gault-Millau) und Mit-Inhaber der Kölner Patisserie „TörtchenTörtchen“ eng mit der Marke Debic verbunden – er entwickelt mit Debic  spannende Dessert-Rezepturen und führt mit Debic im gesamten Jubiläums-Jahr 2020 Masterclasses durch.

Produkte von Debic jetzt bei WASGAU kaufen

Ob in praktischen Flaschen oder im großzügigen Vorratseimer: Bei WASGAU C+C können Sie die Produkte von Debic in vielen verschiedenen Ausführungen kaufen. Die Masse lässt sich leicht in Portionen aufteilen und mit den unterschiedlichsten Lebensmitteln garniert in Gläsern servieren. Entdecken Sie jetzt die vielfältigen Debic-Desserts zum 100-jährigen Jubiläum und kaufen Sie diese bei WASGAU zu fairen Preisen für den Großhandel.