SEKTHERSTELLUNG HAUTNAH ERLEBEN!

 

Sie wollten schon immer mal in die Rolle eines Kellermeisters schlüpfen und die Sektherstellung hautnah miterleben? In der Sektmanufaktur in Wiesbaden, der Heimat der Premium-Marke Menger-Krug, ist genau das möglich. Sie bietet einzigartige Einblicke in die Kunst des Sekthandwerks – und das nicht nur in trockener Theorie.

 

In der Manufaktur ist die Sektherstellung nach traditioneller Flaschengärung für Besucher hautnah und Schritt für Schritt mit allen Sinnen erlebbar: angefangen bei der Verkostung der Grundweine, über das Abrütteln der Hefe bis hin zum Degorgement. Das Degorgieren ist der Prozess, bei dem die abgerüttelte Hefe aus der Flasche entfernt wird, weshalb man auch von der Enthefung spricht. Dabei wird der Flaschenhals mit der Hefe eingefroren. Durch den Überdruck schießt die Hefe beim Öffnen des Korkens aus der Flasche heraus. Die Besucher der Sektkellerei kommen in den besonderen Genuss, frisch degorgierten Sekt in seiner ursprünglichen Form, ganz pur und ohne Dosage, zu verkosten. So lautet das Motto der Sektmanufaktur: „Mitmachen, anfassen, riechen und schmecken“. Diese Interaktivität rund um die Sektherstellung begeistert und macht das Erlebnis einzigartig.

Wann kann die Sektmanufaktur besucht werden?

Es lohnt sich ein Besuch der Wiesbadener Sektmanufaktur im Rahmen eines ihrer spannenden „Food Pairing“-Seminare. In entspannter Atmosphäre wird dabei Wissen vertieft und verschiedene Spezialitäten mit allen Sinnen verkostet. Für spontane Genießer lohnt sich auch ein Besuch in der weltweit einzigartigen „Pop Up“-Sektmanufaktur im zugehörigen Shop. Auch hier wird live degorgiert! Als sprichwörtliches i-Tüpfelchen erhalten die von Hand ausgestatteten, frisch degorgierten Sektflaschen einen Anhänger mit Platz für eine Herzensbotschaft, was sie zu einer unverwechselbaren Erinnerung an die Sektherstellung oder gar einem perfekten Geschenk macht. Sekt mit Charakter eben.

Die Sektherstellung im Detail: Was zeichnet einen Manufaktur-Sekt wie Menger-Krug aus?

Die Menger-Krug-Sekte sind ausdrucksstarke Premium-Cuvées jenseits des Mainstreams, die ein spezielles Herstellungsverfahren durchlaufen. Sie entstehen durch die Kombination aus Know-how, traditioneller Handwerkskunst und Liebe zum Detail. Die reifen Burgunder- und Riesling-Trauben aus handverlesenen Lagen Rheinhessens, Badens und der Pfalz werden für Menger-Krug-Sekt vinifiziert. Ausgesuchte Weine werden durch eine zweite Gärung veredelt. So entsteht ein moderner Manufaktur-Sekt.

Die Menger-Krug-Sektkollektion

Die Kollektion von Menger-Krug besteht aus vier ausdrucksstarken Cuvées mit unverwechselbarem Charakter, die sich durch ihr langanhaltendes und feinperliges Mousseux auszeichnen.

 

Menger-Krug Riesling Brut ist ein Charakter-Typ mit 12,5 Prozent Alkohol: Finesse und Aromatik ergänzen sich perfekt dank seiner fein geschliffenen Mineralität, kombiniert mit duftenden Fruchtaromen. Geradliniger Körper trifft auf faszinierende Frische. Kein Sekt im Einheitsstil: Ein Stern am Riesling-Himmel! Der Menger-Krug Riesling Brut harmoniert ideal mit sommerlichen Salaten und hellem Fisch. Er ist ebenso als Aperitif bestens geeignet.

 

Menger-Krug Chardonnay Brut hat einiges zu bieten: Gelbe Frucht, Brioche und dezente Honig-Noten. Samtig-weiche Textur und gleichzeitig klar, präzise, frisch – mit Anspruch und Niveau. Menger-Krug Chardonnay passt gut zu verschiedenen Speisen und Lebensmitteln, wie etwa zu in Butter gebratenem Fisch oder Meeresfrüchten ebenso wie zu cremigen, nussigen Käse.

 

Menger-Krug Pinot Brut – das ausdrucksstarke Gold-Gelb lässt bereits Dichte vermuten – und genauso ist es! Reiches Aromen-Spektrum von Birne über Haselnuss bis zu dezenten Kräuternoten, wunderbar reife Nase. Weiniger Charakter und gleichzeitig ausgesprochen klar strukturiert. Der „Menger-Krug Pinot Brut“ beruht auf der traditionellen Sektherstellung und ist dank seiner perfekten Lagerzeit und Reifung eine wunderbare Begleitung für leichte Pilzgerichte sowie Käseplatten.

 

Menger-Krug Rosé Brut ist ein Rosé mit ordentlich Power! Strahlendes Kupfer, mit feinen Fruchtnoten: Sauerkirsche, Erdbeere, Orange. Vielschichtig dank nussiger Würze. Am Gaumen saftig. Kein softer Rosé-Typ, dennoch mit sinnlichem Fundament, voller Komplexität mit Ecken

und Kanten. Der „Menger-Krug Rosé Sekt Brut“ schmeckt hervorragend zu feinen Desserts.

Von der Sektherstellung bis zum Verkauf – Menger-Sekt jetzt bei WASGAU entdecken

Die Herstellung von Sekt erfordert viel Know-how: Neben der Produktion im Keller müssen auch das richtige Abfüllen des Sekts und das Verkorken der Flaschenöffnung bedacht werden. Außerdem müssen die korrekte Lagerung sowie die Reifezeit eingehalten werden, damit der Sekt seinen vollen Geschmack entfalten kann. Bei WASGAU C+C finden Sie den Menger-Krug-Sekt zu fairen Preisen für den Großhandel.

INFO

Mehr zum Manufaktur-Sekt, dem Seminar-Angebot der Sektmanufaktur und den Details der Sektherstellung finden Sie unter www.menger-krug.de.