Zu diesen Speisen schmecken Weißburgunder, Palatino Sekt und Cuvée.

 

Ein gutes Glas Wein oder Sekt zählt für viele Restaurant- und Hotelbesucher dazu. Ob Weißburgunder, Palatino Sekt oder Cuvée: Jeder Gast hat seine eigenen Vorlieben und möchte ein alkoholisches Getränk finden, welches zu den angebotenen Gerichten passt. Hier ist es besonders gut, wenn Sie als Gastronom oder Hotelier eine geeignete Auswahl treffen und Ihre Besucher mit leckerem Wein und Sekt in weißer Farbe begeistern.

ndern auch Tipps zum Aufbewahren des Weins.

Cuvée reichen Sie am besten zu Fisch- und Pasta-Gerichten

Beim Produkt „2017 Cuvée 55 Weiß und Trocken“ von Bühler handelt es sich um einen klassischen Wein, der aus unterschiedlichen Rebsorten gewonnen wurde. Bestehend aus den Weißweinsorten „Sauvignon blanc“ (55 Prozent), „Morio-Muskat“ (30 Prozent) und „Riesling“ (15 Prozent) stammt die Cuvée aus dem rheinland-pfälzischen Kallstadt und wurde aus dem begehrten Kalk-Mergel-Boden gewonnen.

 

Hier finden Sie die wichtigsten Eigenschaften der Cuvée:

 

  • Alkohol: 12,5 Volumenprozent
  • Trinktemperatur: 12 bis 14 Grad Celsius
  • Restzucker: 6,0 Gramm je Liter
  • Säure: 6,6 Gramm je Liter

Bereits vor dem alkoholischen Genuss entfaltet die Cuvée ihr besonders Aroma, welches mit ihrem Geruch nach Stachelbeeren und Macis sowie nach Zitrusfrucht und Honigmelone als fruchtig zu beschreiben ist. Auch im Geschmack zeichnet sich der Wein vor allem durch seine fruchtig, aber auch lebhafte und vibrierende Art aus. Sein Abgang ist feinfruchtig mit einer feinen Gewürznote.

 

 

Aufgrund der einzigartigen Beschaffenheit passt die Mischung besonders gut zu den folgenden Speisen:

 

  • Pasta-Gerichte aller Art und Risotto
  • Fisch und Meeresfrüchte
  • Sommerlich-frische Salate
  • Käse

Weißburgunder als leckeres Getränk zu Fleisch- und Fischgerichten

Mit dem weißen Burgunder aus der Pfalz erhalten Sie einen Wein, den es exklusiv bei WASGAU C+C gibt. Es handelt sich um einen eleganten Weißburgunder der Josef Drathen GmbH & Co. KG aus Zell, der trocken ausgebaut und mit frischer Säure und feinen Früchten versehen wurde. Der deutsche Qualitätswein ist trocken und stammt aktuell aus dem Jahrgang 2017.

 

Die wichtigsten Merkmale des Weißburgunders sind:

 

  • Alkohol: 12,0 Volumenprozent
  • Trinktemperatur: 8 bis 10 Grad Celsius
  • Restzucker: 6,0 Gramm je Liter
  • Säure: 5,1 Gramm je Liter
  • Allergen: enthält Sulfite
  • Inhalt: 0,75 Liter

 

Der belebende Burgunder ist mit einem dezenten fruchtigen Aroma versehen, was den Äpfeln und Zitrusfrüchten zuzuschreiben ist. Im Gaumen erwartet Sie eine feine Säure mit einer zurückhaltenden Restsüße.

 

Weißer Burgunder ist bei vielen Speisen beliebt, unter anderem können Sie ihn aufgrund seines unkomplizierten Genusses hierzu reichen:

 

  • Fleischgerichte, wie etwa mit Kalb- und Schweinefleisch, aber auch mit Geflügel- und Rindfleisch
  • Fisch und Meeresfrüchte
  • Frisches Gemüse, wie etwa Spargel

Palatino Sekt als Aperitif und zu festlichen Anlässen

Der Palatino Sekt wird ebenfalls durch die Josef Drathen GmbH abgefüllt und stammt von Weißweincuvées aus Europa. Mit seinem aktuellen Jahrgang von 2016 findet der trockene Sekt mit spritziger Oberfläche seit Jahren seine Liebhaber. Vor allem bei festlichen Anlässen ist der Palatino Sekt häufig anzutreffen und sorgt dort mit seiner rassigen, feinperligen und eleganten Art für gute Laune.

 

Zu den Eigenschaften des Sekts zählen:

 

  • Alkohol: 11,5 Volumenprozent
  • Trinktemperatur: 7 bis 8 Grad Celsius
  • Restzucker: 23 Gramm je Liter
  • Säure: 5,1 Gramm je Liter
  • Allergen: enthält Sulfite
  • Inhalt: 0,75 Liter

 

Geschmacklich ist der Wein trocken mit einem fruchtigen Bukett sowie einem zarten Mousseux. Dies liegt nicht zuletzt an den sorgfältig ausgewählten Grundweinen, die kalt vergoren und schonend verarbeitet werden.

 

Der trockene Palatino Sekt wird vor allem als Aperitif eingesetzt, eignet sich jedoch auch als spritziges Getränk zu diesen Speisen:

 

  • Salzige und pikante Gerichte, wie zum Beispiel Gulasch
  • Fischgerichte und Meeresfrüchte

Wein und Sekt zum Servieren und Kochen in der Gastronomie

Ob weißer Burgunder, Palatino Sekt oder Cuvée, sie alle haben eines gemeinsam: Man kann sie nicht nur zum Servieren zu leckeren Speisen nutzen, sondern auch zum Kochen selbst. So bieten sich zum Beispiel leckere Weißweinsaucen an, die mit den frischen Weinen versehen werden.

 

Hier finden Sie einige Ideen für die Verwendung von Weißburgunder, trockenem Palatino Sekt und Cuvée in Ihren Gerichten:

 

  • Hackfleischsauce mit Weißwein
  • Saftiges Steak vom Grill in Weißweinsauce
  • Pasta-Gerichte mit Geflügel und Weißwein

 

Beim Kochen mit Wein und Sekt haben Sie vielfältige Möglichkeiten. Vor allem frisches Fleisch vom Metzger eignet sich häufig zum Verfeinern mit dem Alkohol. Neben Speisen mit Rind und Schwein kommt auch Fleisch von anderen Tieren infrage, wie etwa Kalb und Geflügel.

 

Weißburgunder, Palatino Sekt und Co. in frischer Qualität bei WASGAU C+C

Wenn Sie die Weine und Sekte der WASGAU C+C kaufen, setzen Sie stets auf die höchste Qualität und das Frischemerkmal. Dies gilt auch für alle Lebensmittel, die Sie passend zu den alkoholischen Getränken erwerben können. Von den unterschiedlichsten Fleischsorten mit hochwertiger Färbung und Marmorierung bis hin zu frischem Obst und Gemüse finden Sie bei WASGAU C+C alles, was Sie für Ihren Weißburgunder, Palatino Sekt und Cuvée benötigen, um ein exzellentes Gericht zu zaubern. Von unseren Experten erhalten Sie nicht nur Speiseempfehlungen, so